Aus sie wird er* – ein Trans*mann erzählt

Wann:
21. Oktober 2019 um 19:00 – 21:00
2019-10-21T19:00:00+02:00
2019-10-21T21:00:00+02:00
Wo:
Stadtjugendring
Düstere Straße 20a
Preis:
Spenden sind willkommen
Kontakt:
Trans*Beratung Göttingen
0157 - 79 87 83 97

—-Achtung! Neuer Veranstaltungsort—–

Findet im Stadtjugendring (Düstere Str. 20a) statt.

Lesung mit Karu Grunwald-Delitz

Wir werden in einer Normalität groß, in der es scheinbar unhinterfragt nur zwei Geschlechter gibt. Doch das Leben ist bunter und zwischen männlich und weiblich gibt es viele Möglichkeiten zu denken, zu fühlen und zu leben. Die biografisch motivierten Texte des Autors* geben Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt eines trans*identen Menschen, berichten vom Kampf um Anerkennung und der Freude am Ich-Sein jenseits von Stereotypen. Sie zeigen aber auch, dass es neben den verbreiteten Geschichten übers Trans*Sein ganz vielfältige Lebenswirklichkeiten gibt. Der Autor* plädiert dafür, Differenzen zu sehen, ohne sie zu bewerten, und sich über alle Unterschiede hinweg im Engagement gegen Diskriminierung zu verbinden. Die Lesung beginnt mit einem einleitenden Vortrag über Trans*identität. Abschließend findet ein Publikumsgespräch statt.

Karu-Levin Grunwald-Delitz

Karu-Levin Grunwald-Delitz ist Autor*, Schreib*- und Theaterpädagoge*. Als Trans*Mann setzt er* sich für die Sichtbarkeit und gesellschaftliche Anerkennung von trans*identen Menschen ein.
karu-grunwald.com

Veranstalter*innen

Eine Veranstaltung von TiN ǀ Trans* in Niedersachsen in Kooperation mit Queeres Göttingen e.V. Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen

TiN – Trans* in Niedersachsen (in Trägerschaft des Queeren Netzwerks Niedersachsen (QNN))/ Volgersweg 58, 30175 Hannover / 0160 – 1 61 77 46 / tin@q-nn.de / q-nn.de/tin-trans-in-niedersachsen/

Trans*Beratung Göttingen (in Trägerschaft von Queeres Göttingen) / Hannoversche Str. 80 / 0157 – 79 87 83 97 / kontakt@transberatung-goettingen.de / transberatung-goettingen.de

Menü schließen