Offene Beziehung – wie fange ich an?

Wann:
12. November 2019 um 18:00 – 21:00
2019-11-12T18:00:00+01:00
2019-11-12T21:00:00+01:00
Wo:
Queeres Zentrum Göttingen
Hannoversche Straße 80
Preis:
Spenden sind willkommen
Kontakt:
MOSAIK Gesundheit
0 15 90 – 3 68 26 88

Ein Workshop mit Inna Barinberg

Nur für FLTIN*

Beziehungen zu öffnen kann chaotisch und herausfordern sein. Gleichzeitig ist es eine schöne Möglichkeit, sich aktiv darüber bewusst zu werden, welche Aspekte an Beziehungen wir schätzen und welche wir verändern wollen. Wir wollen versuchen, uns im Workshop Klarheit darüber zu verschaffen, was uns bei offenen Beziehungen erwarten kann und wie wir mögliche Veränderungen aktiv mitgestalten können. In Einzel- und Gruppenarbeit habt ihr die Möglichkeit, euch einigen der wesentlichen Fragen offener Beziehungen zu stellen.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 05.11. erforderlich:
kontakt@mosaikgesundheit.de

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer*innen

Inna Barinberg

Inna Barinberg gibt Workshops und Vorträge rund um die Themen Polyamorie, offene Beziehungen und Eifersucht. In einer Gesellschaft, in der es viel um Selbstoptimierung geht, zielen Inna Barinbergs Workshops weniger auf Optimierung, sondern auf Wertschätzung und Anerkennen der eigenen Gefühle und einen empowernden Umgang mit sich selbst.

Veranstalter*innen

Eine Veranstaltung von MOSAIK in Kooperation mit Queeres Göttingen e.V. Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

MOSAIK Gesundheit Ein Projekt für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* in Niedersachsen in Trägerschaft von Lesbisch in Niedersachsen im Queeren Netzwerk Niedersachsen (QNN)/ Volgersweg 58, 30175 Hannover / 0 15 90 – 3 68 26 88 /  kontakt@mosaikgesundheit.de / mosaikgesundheit.de

Queeres Göttingen e.V. /Queeres Zentrum Göttingen, Hannoversche Str. 80, 37077 Göttingen / qzg@queereszentrumgoettingen.de / www.queeres-zentrum-goettingen.de

 

Menü schließen