Weniger Barrieren – mehr Solidarität

Unser Anliegen ist, dass möglichst alle Interessierten unsere Angebote besuchen können.

Da es vielfach die Möglichkeit gibt, den eigenen Kostenbeitrag nach Selbsteinschätzung zu bemessen, kann jede*r weniger oder mehr geben als vielleicht wer anders. Wer aus finanziellen Gründen an einem bestimmten Angebot nicht teilnehmen kann, melde sich gern per Mail bei uns, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Wie barrierefrei die eine oder andere Veranstaltung ist, könnt Ihr ebenfalls über uns erfahren. Bitte mailt uns bei Fragen z.B. zu Rollitauglichkeit, Mehrsprachigkeit, Seh- oder Höreinschränkungen.

Veranstaltungen, die sich ausschließlich an (eine) bestimmte Zielgruppe(n) richten, sind entsprechend ausgewiesen.

Menü schließen