Qigong – vom Wohlfühl-Workout bis zur Kampfkunst

Wann:
26. Oktober 2019 um 14:00 – 17:00
2019-10-26T14:00:00+02:00
2019-10-26T17:00:00+02:00
Wo:
TanzZentrum Göttingen
Am Wochenmarkt 24
Preis:
Teilnahmebeitrag 5 € oder mehr nach Selbsteinschätzung
Kontakt:
ling gui – Schule für chinesische Bewegungskünste

Workshop mit Sonja Schillo

Offen für alle, die Freude und Lust an gesunder Bewegung haben.

Unter dem Namen Qigong verbinden sich Übungen und Techniken der Gesundheitspflege, der Kampfkünste sowie der Meditation. Die Übungen dienen der Entspannung und Stärkung, der körperlichen Fitness sowie der geistigen Klarheit.

In diesem Workshop werden wir mit einer Vielfalt an Übungen Körper und Geist zu mehr Flexibilität, Konzentration und Kraft verhelfen. Mit viel Freude und Neugierde werden wir auf eine spannende Entdeckungsreise zu einem angenehmen Wohlgefühl und den eigenen Möglichkeiten gehen. Boost your creative energy!

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 25.10. erforderlich:

info@ling-gui.de

Mindestens 5 Teilnehmer*innen, maximal 16 Teilnehmer*innen

Bitte bequeme Kleidung und weiche Schuhe mitbringen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sonja Schillo

Seit über 15 Jahren unterrichtet Sonja Schillo Qigong, Taijiquan und weitere chinesischen Gesundheitsund
Kampfkünste und pflegt enge Kooperationen mit Bildungseinrichtungen, Kliniken und
Justizvollzugsanstalten.

Veranstalter*innen

ling gui – Schule für chinesische Bewegungskünste / Am Wochenmarkt 24 / info@ling-gui.de / www.ling-gui.de

In der Schule „ling gui“ finden sich vielfältige Lebensentwürfe zusammen und trainieren verschiedene
Disziplinen der chinesischen Gesundheitspflege und Kampfkünste in wöchentlichen Kursen und
Workshops.

LesBiSchwule* KULTURTAGE

Gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung – über QNN ǀ Queeres Netzwerk Niedersachsen.

 www.q-nn.de/kampagne

Menü schließen